WILLKOMMEN BEI HEUSSEN

Die HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft gehört zu den großen Kanzleien in Deutschland mit Büros in Berlin, Frankfurt, München und Stuttgart sowie seit 2008 auch zwei Repräsentationsbüros in Brüssel und New York. Die niederländische HEUSSEN B.V. hat ihr Büro in Amsterdam und das italienische HEUSSEN Italia Studio Legale e Tributario Büros in Rom und Conegliano. Zudem kooperieren wir weltweit mit renommierten Anwaltsgesellschaften sowie mit Beratern aus den Bereichen Steuern, Wirtschaftsprüfung und Corporate Finance.


Unsere Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Chinesisch und Japanisch. HEUSSEN: EINFACH_MEHR.


Gerne laden wir Sie ein, uns auf den nachfolgenden Seiten näher kennen zu lernen.


Aktuell


13. März 2014

Pressemitteilung

HEUSSEN: Dr. Martin Feyock verstärkt Medienrechtliche Praxis

Der bekannte Medienrechtler Dr. Martin Feyock wechselt zum 1. April 2014 zu HEUSSEN und wird dort als Of-Counsel am Münchener Standort tätig. Feyock war bisher Partner in der von ihm mitgegründeten Medienboutique Straßer Feyock Ventroni Deubzer. Der 52jährige Feyock ist Geschäftsführer der neu gegründeten Deutschen Werbefilmakademie und Leiter der Sektion Werbung in der Allianz Deutscher Produzenten, Film & Fernseh e.V.. Seit 1994 berät er den Sender RTL 2 in allfälligen Rechtsfragen, betreut Film- und Fernsehprojekte und ist im operativen Geschäft der von ihm mitgegründeten Verwertungsgesellschaft TWF tätig.

 Weitere Informationen


24. Januar 2014

Unserem Frankfurter Partner Wolfgang Trautner wurde dieser Tage vom Präsidenten der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) die akademische Bezeichnung „Professor“ übertragen. Prof. Trautner hat schon länger als Lehrbeauftragter am Fachbereich Bauwesen Studierende aus den Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen in den Fächern Öffentliches Recht und Vergaberecht unterrichtet. Die Honorarprofessur bietet die spannende Möglichkeit, Theorie und Praxis zu verbinden


23. Januar 2014

Neuerscheinung

LETTER OF INTENT

Im Verlag Dr. Otto Schmidt ist aktuell die 2. Neu bearbeitete Auflage des Bandes "Letter of Intent – Absichtserklärungen, Geheimhaltungsvereinbarungen, Optionen, Vorverträge" von Rechtsanwalt Prof. Dr. Benno Heussen, unter Mitarbeit der HEUSSEN-Anwälte Dr. Gerhard Pischel, Dr. Markus Junker und Dr. Dirk von dem Knesebeck erschienen.

Das Buch ist ein ausgezeichneter Leitfaden für Rechtsanwälte, Vertragsjuristen und Manager, die mit dem Instrument des Letter of Intent arbeiten müssen.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit


Weitere Einträge finden Sie unter m AKTUELL