IMMOBILIEN- UND BAURECHT

Der Bereich Immobilien- und Baurecht zählt seit jeher zu den starken Säulen von HEUSSEN. Unsere auf diesen Bereich spezialisierten Rechtsanwälte genießen das Vertrauen vieler renommierter Unternehmen bzw. Personen aus dieser Branche. 

Zu unserem Mandantenkreis gehören nationale und internationale Immobiliengesellschaften ebenso wie Immobiliengesellschaften von Banken und Versicherungen, große und mittelständische Unternehmen der Bauindustrie, Immobilienbesitzer, Investoren, Immobilienfondsgesellschaften, Anlagenbauer, Projektentwickler, Projektsteuerer, Architekten, Ingenieure, Makler, Bauträger und Baubetreuer.

Unsere Beratungsschwerpunkte:

  • Immobilientransaktionen: Due Diligence, Vertragsgestaltung und –verhandlungen (inkl. Finanzierungsverträge mit Banken, Mezzaninekapitalpartnern u. ä.)
  • Privates Baurecht: Gestaltung von Bau- und Bauträgerverträgen, Führen von Vertragsverhandlungen, baubegleitende Rechtsberatung, Gerichtsprozesse, Vertrags- und Nachtragsmanagement
  • Öffentliches Baurecht: Begleitung bei Baugenehmigungs- und Bebauungsplanverfahren sowie bauordnungsrechtlichen Verfahren in Zusammenarbeit mit der Praxisgruppe Öffentliches Wirtschaftsrecht
  • Public-Private-Partnership: Beratung sowohl von Wirtschaftsunternehmen als auch der öffentlichen Hand
  • Grundstücksrecht: Prüfung und Konzeptionierung von Grundstückskaufverträgen
  • Architekten- und Ingenieurrecht: Vertragsgestaltung, Führen von Gerichtsprozessen (insbesondere Honorar und Haftungsprozesse)
  • Mietrecht: Gestaltung von Wohn- und Gewerberaummietverträgen, Beratung bei Vertragsverhandlungen, Durchführung von Mieterhöhungsverfahren, Entmietungen inkl. Prozessführung bei Auseinandersetzungen zwischen Mietern und Vermietern
  • Maklerrecht: Vertragsgestaltung, Führen von Gerichtsprozessen
  • Immobilienfonds: Beratung bei der Konzeption von Immobilienfonds, Vertragsgestaltung bzgl. Verträge mit allen Beteiligten, Prospektprüfung, Prospekterstellung, Vertretung bei Rechtsstreitigkeiten mit Anlegern und sonstigen Beteiligten, begleitende Rechtsberatung

Einige Referenzen

Um Ihnen ein Bild unserer Arbeit zu geben, nachstehend einige ausgewählte Beispiele:

  • Umfassende rechtliche Begleitung von Immobilieninvestoren (Fondsgesellschaften, Versicherungen, Investmentbanken etc.) bei Immobilientransaktionen, d. h. dem Erwerb bzw. Verkauf von zahlreichen Einkaufszentren, kleineren Fachmärkten, Wohnimmobilienportfolios, Bürogebäuden, Logistikimmobilien und Hotels in Deutschland. Das jeweils betreute Projektvolumen der letzten Jahre bewegte sich zwischen ca. 1 Million Euro und bis zu 4 Milliarden Euro je Projekt.
  • Laufende gerichtliche Vertretung von zwei großen deutschen Versicherungsgesellschaften in allen miet- bzw. baurechtlichen Angelegenheiten.
  • Laufende gerichtliche Vertretung eines Bundeslandes in zahlreichen architektenrechtlichen Angelegenheiten.
  • Umfassende rechtliche Begleitung von Projektentwicklungen (Bürogebäude, Einkaufscenter, Wohnbauprojekte, Krankenhäuser, Kraftwerksbauten, Sportstätten und Stadionbauten). Das jeweils betreute Projektvolumen der letzten Jahre bewegte sich zwischen ca. 10 Millionen Euro und bis zu 350 Millionen Euro je Projekt.
  • Dauerberatung eines großen Fondsemissionshauses (für geschlossene Fonds) in allen immobilienrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere bei der Fondsprospektierung.
  • Permanente Betreuung ausländischer Immobilieninvestoren hinsichtlich ihrer Immobilienportfolios in Deutschland.