Jun.

Mehr Flexibilität in ertragsschwachen Zeiten – Hybridstiftung, Verbrauchsstiftung und weitere „untypische“ Stiftungsformen

5. Juni 2018 in Düsseldorf - WHU - Otto Beisheim School of Management

Stiftungen sind zur Zweckerfüllung u.a. auf die zinsbringende Anlage ihres Stiftungsvermögens angewiesen. Die Möglichkeiten auf dem Kapitalmarkt dieses Ziel zu erreichen, sind jedoch in Zeiten von Niedrigzinsen eingeschränkt und für viele Stiftungsmanager eine schwierige Herausforderung. Die Verbrauchsstiftung wird in diesem Kontext etwas anders betrachtet, aber auch hier stellt sich die Frage der gezielten Vermögensanlage.

Das Forum Vermögensmanagement unter der Leitung von Stephan George geht auf die aktuellen Herausforderungen, denen sich Stiftungen - einschließlich Verbrauchsstiftungen - heute auf dem Kapitalmarkt gegenüber sehen, ein und bietet die Möglichkeit zu Austausch und Diskussion.

Veranstalterin ist die Deutsche StiftungsAkademie (DSA). Die DSA ist eine gemeinsame Einrichtung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen und des Stifterverbandes. Seit ihrer Gründung 1998 hat sich die DSA als Bildungsträgerin im Bereich stiftungsrelevanter Themen bundesweit etabliert.

Referent: Dr. Frank Grischa Feitsch, M.C.L.


Programm & Anmeldung

Nov.

Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (für Auftragnehmer)

6. November 2018 in Köln

Das 1-tägiges Seminar dient Vertriebsmitarbeitern insbesondere im IT-Bereich als erster Einstieg in den Bereich der öffentlichen Aufträge, ist doch die öffentliche Verwaltung ein zunehmend lukrativer Markt. Die Ausgaben der öffentlichen Hand, besonders im IT-und IT-Sicherheitsbereich sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen. Sich an Ausschreibungen nicht zu beteiligen, kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr leisten.

Referent: Mark Münch, LL.M.


Programm & Anmeldung

Dez.

Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (für Auftragnehmer)

10. Dezember 2018 in München

Das 1-tägiges Seminar dient Vertriebsmitarbeitern insbesondere im IT-Bereich als erster Einstieg in den Bereich der öffentlichen Aufträge, ist doch die öffentliche Verwaltung ein zunehmend lukrativer Markt. Die Ausgaben der öffentlichen Hand, besonders im IT-und IT-Sicherheitsbereich sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen. Sich an Ausschreibungen nicht zu beteiligen, kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr leisten.

Referent: Mark Münch, LL.M.


Programm & Anmeldung

Ältere Einträge finden Sie in unserem
Event Archiv