2467 km für sauberes Wasser - eine Reise bis ins Schwarze Meer

8. Februar 2018 in München

HEUSSEN '2467km' Sponsor

HEUSSEN ist Sponsor des Filmprojektes „2467km - Eine Reise bis ins Schwarze Meer" und engagiert sich somit aktiv für eine Verbesserung der Wasserqualität unserer Flüsse.

Pascal Rösler ist im vergangenen Sommer mit seinem Stand-Up-Paddle Board (SUP) 2467 km von München bis ans Schwarze Meer gepaddelt, um auf die weltweit steigende Verschmutzung der Flüsse insbesondere durch Plastikmüll aufmerksam zu machen. Seine Reise wird in dem Film eindrucksvoll beschrieben.

Werden nun auch Sie Teil dieses Projektes, das vom Freistaat Bayern unterstützt wird, und durch Ihr Mitwirken zu einem großen Erfolg werden kann.

Am 08. Februar 2018 im Mathäser Filmpalast in München findet die Filmpremiere statt. Mit dem Kauf eines Tickets für EUR 15,- bekommen Sie Zugang zur Premiere sowie zur Podiumsdiskussion mit passionierten und professionellen Wassersportlern, Biologen und Unternehmern.

Tickets


Wir freuen uns auf viele hochkarätige Gäste, wie Ulrike Scharf, die Bayerische Umweltministerin, auf deren Worte wir bereits gespannt sind.

Überaus erfreut sind wir auch von dem Engagement unseres Mandanten Weihenstephan, der die Reise von Pascal Rösler ans Schwarze Meer unterstützt hat und nun auch den Abend der Filmpremiere mit seinen Getränken veredelt. Prof. Dr. Josef Schrädler, der Direktor der Brauerei, wird ebenfalls zu Gast sein.

Jeder Besucher der Filmpremiere (des Events), einschließlich Pascal Rösler, der Umweltministerin und Prof. Schrädler, unterstützt mit seinem Ticketkauf den gemeinnützigen Verein Pure Water for Generations e.V..

Ab ca. 22 Uhr können Sie dann bei Bier und Brotzeit den interessanten und anregenden Gesprächen aller Gäste in der m-lounge des Mathäser Filmpalast München lauschen und beiwohnen. Sie sind neugierig geworden und wollen auf jeden Fall dabei sein?

Zurück