Dr. Sabine Hohmann

Partner

Tel.: +49 711 18 76 172

E-Mail:



Frau Dr. Hohmann betreut im Stuttgarter Büro unserer Kanzlei schwerpunktmäßig Mandate im Bereich gewerblicher Rechtsschutz. Sie berät insbesondere zum Markenrecht (z.B. Markenanmeldungen und Markenstreitigkeiten), zum Wettbewerbsrecht (z.B. Überprüfung von Werbeanzeigen oder das Führen von Auseinandersetzungen wegen des Verrats von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen) und zum Kartellrecht. Zu dem Beratungsschwerpunkt gehören auch Vertragsgestaltungen, insbesondere Lizenzverträge und Forschungs- und Entwicklungsverträge.

Über Kompetenz verfügt Frau Dr. Hohmann ferner im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts.

Richterin am Anwaltsgerichtshof Baden-Württemberg
Mitglied im Ausschuss für Zivilprozess- und Gerichtsverfassungsrecht der Bundesrechtsanwaltskammer.
Mitglied der Prüfungskommission für die Zweite juristische Staatsprüfung in Baden-Württemberg

Lebenslauf

Jahrgang: 1976

seit 2012

Partner HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (im Zuge des Zusammenschlusses von WAHLERT Rechtsanwälte und HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

2008 - 2012

WAHLERT Rechtsanwälte, Stuttgart

2007 - 2008

BMMF Rechtsanwälte, München

2004 - 2006

Kiethe Rechtsanwälte, München

2004

Zulassung als Rechtsanwältin

1996 - 2001

Studium in Bielefeld und Wien

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Forschung und Entwicklung

Memberships

  • Anwaltverein Stuttgart e.V.
  • Gesellschaft für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)

Publikationen

  • Mitautorin des Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch, Band 7 / Nebenstrafrecht II,. 3. Aufl. 2019; bearbeitete Vorschrift: § 16 UWG (Strafbare Werbung)
  • Mitautorin des im Jahr 2011 im Vahlen Verlag erschienenen StPO-Kommentar, Hrsg. Radtke /Hohmann (Kommentierung von 17 Vorschriften)
  • Subventionspolitik und Subventionskriminalität, KritV 3/2010, S. 288 ff.
  • Subventionspolitik und Subventionskriminalität Zur Legitimität und Rationalität des Tatbestandes zum Subventionsbetrug (§ 264 StGB), 2010, Verlag Peter Lang, Hrsg. Frankfurter kriminalwissenschaftliche Studien Bd. 127
  • Anmerkung zu BGH, Urt. V. 11.08.2006 – 3 StR 284/05, NJ 2007, 36f.
  • Rezension, Münchner Kommentar, StGB, Band 4, 2006, NJ 2006, 503

Stuttgart

HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Seidenstraße 19
70174 Stuttgart
Deutschland
  Standort Details

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Kompetenz Gruppen:
Vertriebs-, Wettbewerbs- und Kartellrecht
IT, IP und Medienrecht